• Ihr Webshop für Aquaristik & Hunde
  • Wolfslbut Hundefutter
  • Click & Collect Saarland
  • WhatsApp Beratung & Hilfe 06888/3310260
  • Ihr Webshop für Aquaristik & Hunde
  • Wolfslbut Hundefutter
  • Click & Collect Saarland
  • WhatsApp Beratung & Hilfe 06888/3310260
aquamax Terrdrakon NPK Düngerkugeln 10 Stück

aquamax Terrdrakon NPK Düngerkugeln 10 Stück

5,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Der gute Ton für Ihr Aquarium.


  • Mit wertvollem, luftgetrockneten Ton aus Sri Lanka handgefertigt
  • Gefüllt mit hochwertigem NPK-Dünger
  • Enthält zahlreiche Mineralien wie das wichtige Eisen
  • Ideal für alle nährstoffbedürftigen Wasserpflanzen


Zum guten Ton gehört nicht nur guter Ton.

Dosierung

In zwei Packungsgrößen für den individuellen Düngebedarf erhältlich (10 bzw. 50 Kugeln)

aquamax Terrdrakon NPK versorgt stark wurzelnde Pflanzen wie z. B. Echinodorus- und Cryptocorynen-Arten mit N (Stickstoff), P (Phosphor) und K (Kalium) sowie allen essenziellen Spurenelementen.

Mit den aquamax Terrdrakon NPK und SE Düngerkugeln werden die positiven Eigenschaften des Tons konsequent weiterentwickelt. Reiner Ton unterstützt die Düngeeigenschaften eines Bodengrunds auf der Basis des Ionenaustauschs. Dazu sind natürlich auch die Nährstoffe notwendig, die ausgetauscht werden sollen. In aquamax Terrdrakon NPK und SE sind neben luftgetrocknetem Ton auch die für diesen Austausch unentbehrlichen Nährstoffe in einer ausgewogenen Mischung enthalten.


Das gehört für aquamax zum guten Ton.


Die Düngerkugeln wurden in enger Kooperation mit dem renommierten Chemiker und Düngerspezialisten Dr. Andreas Kremser entwickelt, perfekt abgestimmt auf den Düngebedarf in Süßwasseraquarien.


1 - 3 Terrdrakon NPK Kugeln, je nach Pflanzengröße neben oder unter die zu versorgende Pflanze in den Bodengrund drücken. Die Aquarienpflanzen durchwurzeln die Kugeln nach kurzer Zeit. Auch bei Neueinrichtung des Aquariums können die Kugeln gleichmäßig im Bodengrund verteilt werden.

Alle 3 - 6 Monate nachdüngen.

Bitte dabei nicht mehr als 3 - 4 Kugeln pro 100 Liter Wasser verwenden.