• Click & Collect Saarland
  • info@aquaristikshop-hoffmann.de
  • WhatsApp Beratung & Hilfe 06888/3310260
  • kostenloser Versand möglich
  • Click & Collect Saarland
  • info@aquaristikshop-hoffmann.de
  • WhatsApp Beratung & Hilfe 06888/3310260
  • kostenloser Versand möglich
Platzhalter für Produktbild

Frostfutter Diskus Spezial Jungfisch 500g

6,00 €

(1 kg = 12,00 €)
umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

* Kein Versand von Frostfutter *


Frostfutter kann per Click & Collect abgeholt werden.


Informationen zu unserem Click & Collect bei Frostfutter finden Sie "Hier"


Diskusspezial ist ein Frostfutter-Mix auf Rinderherzbasis.

Diese Futtermischung ist frei von künstlichen Bindemitteln (Gelantine u.ä.), Farbstoffe sowie Konservierungsmittel.

Verwendet werden ausschließlich Rinderherzen die für den menschlichen Verzehr zugelassen sind. Sogenannte Lebensmittelherzen, da es auch Importware und Herzen gibt, die nur für die Tiernahrung zugelassen sind, welche Spuren von Medikamenten oder ähnliches aufweisen können.
Es wird nur deutsches schlachtfrisches Rinderherz mit Herkunftsgarantie verwendet, welches von Hand entfettet und entsehnt wird, so das nur noch das reine Muskelfleisch übrig bleibt.
Dieses Fleisch wird dann unter Zugabe der Zutaten auf die jeweilige Größe gewolft und nicht gekuttert.

Die Futtermischung besteht aus ca. 65% Muskelfleisch und 35% Zutaten
Zutaten sind: verschiedene Kräuter, versch. Gemüse u.a Spinat, desweiteren ein Multivitamin- und Mineralstoffkomplex, Getreidekeime und Cyclop-eeze.

Alles wird frisch verarbeitet und stammt aus biologischen Anbau.


Diskus-Spezial Jungfisch ist ein Rinderherzmix ohne Zugabe künstlichen Binde- und Konservierungsstoffen sowie frei von künstlichen Farbstoffen.



Körnung 2 mm für Tiere ab ca. 8 cm

Tipp zum füttern: Diesen Mix gefroren füttern, da durch das Auftauen die Vitamine, Mineralien und wichtige Enzyme mit dem "Abtauwasser" verloren gehen. Da in einen Aquarium stets warme Temperaturen herrschen sind die Ränder eh schneller weich als die Fische fressen, daher ist eine Unterkühlung des Fischmagens ziemlich unwahrscheinlich.